“Kaleidoscube" - Gestaltung des "Immotopia Innovation Award"

“Kaleidoscube" - Gestaltung des "Immotopia Innovation Award"

Nicole Hübscher gewinnt Wettbewerb für die künstlerische Gestaltung des „Immotopia Innovation Award“.

Vergangenes Jahr schrieben die Firma Compact Immobilien und die Kunstuniversität Linz einen Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung der Trophäe aus, welche ab 2020 im Rahmen des IMMOTOPIA Innovation Awards an die Gewinner vergeben werden soll.

Nicole Hübscher überzeugt die Jury mit Ihrem Entwurf „Kaleidoscube“, der sowohl konzeptionell als auch durch die durchdachte, hochwertige und detaillierte Ausarbeitung der Einreichung Eindruck hinterließ. 

„Frau Hübschers Entwurf aus Acrylglas und Aluminium vermittelt durch seine Materialität ein gelungenes Wechselspiel zwischen transparenter Architektur, Abstraktion und auch Innovation. Zudem ist die harmonische Farbgebung, die direkt Bezug auf die Farben des Corporate Designs von Compact nimmt, positiv hervorzuheben. Last but not least ist der Entwurf hervorragend zur Übergabe im Rahmen einer Preisverleihung geeignet. Wir freuen uns bereits auf das erste Mal, wenn wir diese wunderschönen und innovativen Trophäen überreichen dürfen!“

Link zum Interview mit Nicole Hübscher auf www.immotopia.at/events/

Nagl_Nicole.jpg

Nicole Hübscher, BSc

Industrial Design
Universität für künstlerische und
industrielle Gestaltung Linz.

Bilder:
Nicole Hübscher, Eva Fostel

Thomas Bauer und Jakob Bramer gewinnen Kunstpreis S.M.Wild

Thomas Bauer und Jakob Bramer gewinnen Kunstpreis S.M.Wild